Filmreif: mo auf dem 55. DOK Leipzig

37.000 Besucher strömten aufs größte deutsche Dokumentarfilmfestival, das Internationale Leipziger Festival für Dokumentations- und Animationsfilm, um 360 Filme aus 62 Ländern zu sehen. Als Sponsoren stellte mo systeme zwei modulboxen zur Verfügung, um Anreisende und das lokale Laufpublikum ins Kino zu holen: ein aufsehenerregender Informationsstand im Hauptbahnhof und ein einladender Verkaufsstand in der Fußgängerzone.

Die knallorangefarbene modulbox in der Bahnhofshalle zog gleich die Blicke der angereisten Festivalgäste auf sich und half ihnen, gleich bei der Anreise Informationen zu den Filmen, dem Rahmenprogramm und den Veranstaltungsorten zu erhalten. In der zentralen Peterstraße sorgte der von weitem sichtbare Dachkubus bei Tageslicht und dichtem Fußgängergetümmel für Aufsehen und Orientierung; abends ließen die transluzenten Wände den Verkaufsstand strahlen.

Das nächste DOK Leipzig findet 28.10.-03.11.2013 statt. Wir hoffen, wieder dabei sein zu dürfen.