Leinen los! mo segelt und sponsert

mo systeme tritt bei der Alpari World Match Racing Tour (AWMRT) als Sponsor auf. Das internationale Rennen findet in sechs Ländern statt; in Langenargen am Bodensee wurde am 15.-20. Mai losgesegelt. Im Match Racing konkurrieren die Boote paarweise und mit anderen Regeln, die für einen scharfen und spannenden Wettkampf sorgen, bei dem Kollisionen keine Seltenheit sind. Das macht Match Racing zu einer für Teilnehmer und Publikum äußerst aufregenden Segelsportart.

Die modulbox dient auf dem Wettrennen als Pop-up-Brandspace. „Für uns ist die modulbox eine großartige Wahl“, so James Pleasance, Executive Director der AWMRT. „Auf Events wollen wir unseren Brand anders kommunizieren. Match Racing ist ein unkonventioneller Segelsport, und die modulbox ist ein einmaliges Ausstellungstool, das wir noch nie gesehen hatten – schlicht, innovativ und verkörpert Modernität mit seinem kreativem Design. Sie kann auch mit anderen modulboxen kombiniert werden, und das ist etwas, was wir an künftigen Events gerne machen möchten.“

Auf den beiden europäischen Stationen des internationalen Wettsegelns – am Bodensee und am 1.-6. Juli im schwedischen Marstrand – fungiert die modulbox als anpassungsfähiger Infopoint.