modulbox System jetzt in Australien und Nordamerika verfügbar

Mit einem neuen Partner in den Staaten fokussiert mo systeme einen weiteren Absatzmarkt für mobile Pop-up Stores.

Mit einem neuen Partner in den Staaten erweitert mo systeme sein Vertriebsnetzwerk. Unter dem Titel ‚Go MO-bile.‘ vertreibt der neu gewonnene amerikanische Partner Highmark TechSystems gleich zwei Produkte von mo systeme. Beide Pop-up Stores, sowohl das mo5 als auch das modulbox System schließen somit eine Bedarfslücke auf dem amerikanischen Markt für mobile Kommunikationslösungen auf Augenhöhe.

Die neu aufgebaute Sparte für Outdoor-Lösungen wurde bereits im Mai diesen Jahres auf dem ‚Experiential Marketing Summit‘ in Chicago von Highmark TechSystems gelauncht. Neben weiteren Outdoor Eventprodukten, wie große statische Markenräume, stellt das modulbox System eine ultra- mobile und modulare Kommunikationseinheit dar, welche eine nachhaltige Kommunikation sowie Roadshows ermöglicht.

Marc Schwabedissen, Geschäftsführer modulbox mo systeme: „Wir sind froh einen so erfahrenen Partner für den Vertrieb in Nordamerika gefunden zu haben und freuen uns auf eine strategische und gute Zusammenarbeit.“

modulbox jetzt auch in Australien verfügbar

Neuseeländischer Partner expandiert mit modulbox nach Australien

Seit 2015 ist rd. – retail dimension, Partner von mo systeme für den neuseeländischen Markt. Jetzt expandiert rd. nach Australien und eröffnet eine Unit für outdoor activations mit dem modulbox System. Wir sind stolz, mit unserem Produkt überzeugt zu haben und freuen uns auf Australien sowie weitere spannende Jahre mit unserem Partner rd. und viele kreative Pop-up Lösungen.